Archiv der Kategorie: Know-How

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Tauchpumpe.

Hauswasserwerk Anschluss

Warum ein Hauswasserwerk kaufen: Die besten Einsatzzwecke

Ein Hauswasserwerk hilft Dir dabei Wasser zu sparen, indem es Regenwasser aus einer Zisterne ins Haus pumpt. Hierbei kannst Du das Wasser für viele verschiedene Einsatzzwecke nutzen. Was hierbei jeweils zu beachten ist, zeige ich Dir hier auf.

 

Wichtig ist, dass Du bereits in der frühen Bauphase eine Zisterne in den Garten verbaust und diese mit entsprechenden Wasserleitungen für die Einleitung des Regenwassers aber auch die Entnahme über das Hauswasserwerk vorbereitest. Achte darauf, dass die Leitungen nicht mit der Zeit verrotten. Dabei kann helfen, wenn Du die Rohre in Splitt verlegst, denn dann staut sich keine Feuchtigkeit unmittelbar um die Rohre.

Wenn Du detaillierte Informationen zum Hauswasserwerk benötigst, findest Du weiteres unter https://www.hauswasserwerk.net/.

Wir haben damals beim Bau unseres Blockhauses die Zisterne inklusive der Rohre direkt in der Bauphase des Kellers verlegt.

 

Hauswasserwerk perfekt einsetzen

Hauswasserwerk von MetaboWichtig ist, dass Du bereits vor dem Bau entscheidest, wie Du die Zisterne und das Hauswasserwerk einsetzen wirst. Denn nur so kannst Du die ideale Größe der Zisterne bestimmen. In meinen Augen gibt es ein „zu groß“ fast gar nicht, vor allem nicht, wenn man einen größeren Garten besitzt. Als Faustformel sollte aber gelten, dass 10.000 Liter für einen 4-5 Personen Haushalt ausreicht, die in einem Haus mit rund 400qm Garten wohnen. Wenn sich die Klimaverhältnisse ändern und es weiterhin längere Trockenperioden geben wird, dann muss die Zisterne größer ausgelegt werden.

Folgende Einsatzzwecke empfehle ich aus eigener Erfahrung für die Nutzung mit dem Hauswasserwerk:

Die WC Spülung

Wir haben eine sehr gute Erfahrung mit der Nutzung des Regenwassers für die WC Spülung gemacht. Da man die WCs öfter am Tag nutzt und jeweils ca. 9 Liter pro Spülgang verloren gehen, rechnet sich hier eine Anschaffung eines Hauswasserwerks schnell.

Der Anschluss erfolgt idealerweise über einen eigenen Kreislauf mit Wasser für die WC Spülungen. So kann man ggf. auch im zentralen Verteiler statt Regenwasser aus der Zisterne auch Trinkwasser zuschalten. Da ein Hauswasserwerk das Wasser gut vorfiltert, kommt es maximal zu leichten Vertrübungen, aber nicht zu Schmutzpartikeln im Wasser.

Zisterne Anschluss

Regenwasser für die Waschmaschine

Über das Hauswasserwerk kann das Regenwasser aus der Zisterne auch für die Waschmaschine genutzt werden. Wichtig hierbei ist, dass das Wasser in der Mitte der Zisterne, bzw. rund 30 cm unter der Wasseroberfläche angesaugt wird. Denn oben schwimmen die leichten Schmutzpartikel und unten setzen sich die schweren ab. So hast Du eine Garantie auf gutes, sauberes Wasser aus der Zisterne. Dies beugt dann der Verstopfung der Filter bei den Waschmaschinen vor.

Vor Bakterien musst Du keine Angst haben, denn diese sitzen maximal in den Schwebstoffen der Zisterne aber nicht im klaren Wasser. Zudem werden diese durch Waschmittel und dann höhere Temperaturen des Wassers zuverlässig abgetötet.

Die Bewässerung des Gartens

Ideal ist Regenwasser aus der Zisterne für die Bewässerung des Gartens. Wir haben uns hierzu drei Zapfstellen rund um das Haus montieren lassen, die dann über das Hauswasserwerk angeschlossen sind. Das funktioniert jetzt auch im 12. Jahr sehr gut und zuverlässig. Mittlerweile haben wir auch eine automatische Bewässerungsanlage an unser Hauswasserwerk angeschlossen. So nutzen wir auch das Regenwasser vom Dach, wenn wir in Urlaub sind oder einfach keine Zeit zum Bewässern des Gartens aufwenden möchten.

Ein passendes Hauswasserwerk findest Du immer in unserem Vergleich von Hauswasserwerken, den wir aktuell halten.

Was ist ein Niveauschalter und wozu wird er benötigt?

Was sind Niveauschalter, Füllstandsschalter, Füllstandsmesser und Füllstandsensoren? Wo werden sie verwendet?

Niveauschalter dienen der perfekten Kontrolle der Befüllung von Behältnissen wie z.B. einer Zisterne. Nachfolgend erläutere ich, wie Füllstandsschalter, Füllstandsmesser und Füllstandsensoren an verschiedenen Standorten zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden und erkläre dir die Unterschiede der einzelnen Komponenten.

Was ist ein Niveauschalter und wozu wird er benötigt? weiterlesen

Wie finden Sie die passende Schmutzwasserpumpe?

Im Handel sind zahlreiche Schmutzwasserpumpen vorhanden. Die Preise beginnen schon bei knapp 25 € und steigen dann mit entsprechender Leistung und Ausstattung bis auf über 1.000 € für professionelle Modelle. Welche Schmutzwasserpumpe die Passende ist, hängt im Besonderen von dem Einsatzzweck ab.

Natürlich muss die passende Schmutzwasserpumpe nicht unbedingt die Teuerste aus dem Handel sein. Aber es macht auch keinen Sinn einfach eine günstige Schmutzwasserpumpe zu kaufen, wenn sie die erforderliche Leistung nicht erbringt. Bei dem Kauf von Schmutzwasserpumpen gibt es einige Faktoren zu beachten, welche wir nachfolgend kurz erläutern.

Wie finden Sie die passende Schmutzwasserpumpe? weiterlesen

Was ist bei der Zisternenreinigung zu beachten?

Das Sammeln von Regenwasser spart Geld und schont natürliche Ressourcen. Abgesehen von Regentonnen oder Kunststofftanks bieten sich Zisternen an, welche meistens nahezu unsichtbar im Erdreich versenkt werden. Natürlich wird mit dem Wasser, welches von Dächern zugeführt wird, auch bis zu einem gewissen Grad Schmutz in die Zisterne eingebracht. Niemand will eine faulige Brühe als Brauchwasser für sein Haus nutzen, noch es geruchsbelästigend im Garten versprengen. Auch für Pool- und Teichbesitzer ist fauliges Wasser wertlos geworden. Deswegen muss eine Zisterne hin und wieder gereinigt werden. Bei der Zisternenreinigung gibt es jedoch einige wichtige Punkte zu beachten, welche wir näher erläutern wollen.

Was ist bei der Zisternenreinigung zu beachten? weiterlesen

Wie wählen Sie die passende Tauchpumpe aus?

Tauchpumpen können sehr nützlich sein, wenn es um die Förderung von Flüssigkeiten geht. Dabei gibt es jedoch einige Faktoren zu berücksichtigen, damit nicht die falsche Tauchpumpe erworben wird. Grob unterscheiden sich Tauchpumpen zur Förderung von Klar- und Schmutzwasser. Im Detail gibt es aber zudem viele Unterschiede der Tauchpumpen zueinander. Das betrifft die Ausstattung und vor allem die Förderleistung. Es ist schon wichtig, ob Sie nur geringe Mengen Wasser fördern wollen oder gleich tausende von Litern. Zudem kann auch der zu überbrückende Höhenunterschied eine sehr wichtige Rolle spielen. Wer zum Beispiel Grundwasser aus 40 Meter Tiefe fördern will, wird mit einer Förderhöhe von nur 30 Metern keinen Tropfen Wasser hochpumpen können. Deswegen wollen wir in diesem Beitrag genauer darauf eingehen. Es kommt also darauf an die genauen Einsatzzwecke zu kennen, damit die passende Tauchpumpe gewählt werden kann. Wie wählen Sie die passende Tauchpumpe aus? weiterlesen

Welche Garten Wasserpumpe eignet für die Gartenbewässerung?

Garten Wasserpumpe für die Gartenbewässerung

Geht es um die Bewässerung des Gartens, dann gibt es in der Regel keine günstigere Lösung als eine Garten Wasserpumpe. Denn mit ihr ist es möglich, mit geringem Aufwand große Wassermengen zu fördern, die dann für die unterschiedlichsten Zwecke im Garten eingesetzt werden können.

So kann beispielsweise der Pool befüllt werden oder die Teichanlage und ebenso ist das Bewässern der Pflanzen möglich.

Das bedeutet, dass die Garten Wasserpumpe in Abhängigkeit von der Höhe des Grundwasserspiegels und der Größe des Gartens unterschiedlich effektiv sein kann. Doch viele Gartenbesitzer sind durch die technische Komplexität des Themas bzw. der Modell-Vielfalt abgeschreckt.

Tauchpumpen für Gartenbewässerung Bestseller

ModellT.I.P. 30094 Gartenpumpe Edelstahl CLEAN JET 1000 Plus mit 4m AnsauggarniturGardena 1732-20 Comfort Gartenpumpe 4000/5Einhell Gartenpumpe BG-GP 1140 N (1100 W, 4000 l/h, max 35 °C, 4,3 bar, 43 m max Förderhöhe, Edelstahlgehäuse)
Max. Fördermenge3.300 l/h4000 l/h4000 l/h
Motorleistung800 Watt1100 W1100 W
Max. Förderhöhe46 m45 m43 m
Gewicht9 kg11 kg10 kg

Welche Garten Wasserpumpe eignet für die Gartenbewässerung? weiterlesen

Führende Hersteller von Tauchpumpen

Tauchpumpen können auf die vielfältigste Art und Weise zum Einsatz kommen, ganz egal ob nach einem Hochwasserschaden im Keller oder aber beim regelmäßigen Einsatz im Garten.

Dabei wird bei den Hersteller von Tauchpumpen zwischen den Klarwasserpumpen und den Schmutzwasserpumpen unterschieden.

Erstere können lediglich bei Klarem bis mäßig verschmutzen Wasser eingesetzt werden und Letztere kommen auch mit stark verschmutzten Wasser sehr gut zurecht.

Führende Hersteller von Tauchpumpen weiterlesen

Tauchpumpen in verschiedenen Preiskategorien

Tauchpumpe Test 2016 Preiskategorie

Werbung © Gardena

Der Tauchpumpe Test – Eine Tauchpumpe ist ein Gerät, das in vielen unterschiedlichen Gebieten zum Einsatz kommt. Häufig werden Tauchpumpen im Garten genutzt, doch auch bei Hochwasser und bei einem Grundwassereinbruch leisten sie hilfreiche Dienste.

Alle Tauchpumpen, egal aus welcher Preiskategorie, weisen ein gemeinsames Merkmal auf: Sie werden direkt ins Wasser gegeben.

Dadurch unterscheiden sich die Tauchpumpen von den Gartenpumpen, den Hauswasserautomaten und den Hauswasserwerken, die oberhalb der Wasseroberfläche angebracht werden und das Wasser mittels eines Schlauches ansaugen.

Tauchpumpen in verschiedenen Preiskategorien weiterlesen

Wie funktioniert ein Schwimmerschalter bei einer Tauchpumpe ?

Schwimmerschalter Tauchpumpe

Der Schwimmerschalter einer Tauchpumpe ermöglicht die Kontrolle des Füllstands eines Flüssigkeitsbehälters vollkommen automatisch.

Die Regulierung der Flüssigkeitsmenge erfolgt durch die Nutzung eines Schwimmerschalters mit Tauchpumpe unabhängig davon, ob jemand anwesend ist oder nicht.

Tauchpumpen werden in der Regel aus soliden Materialien hergestellt und sind hochwertig verarbeitet. Die robusten Eigenschaften eines Schwimmerschalters und der Tauchpumpe sind im Einsatzbereich der Pumpen begründet.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie funktioniert ein Schwimmerschalter bei einer Tauchpumpe.

Wie funktioniert ein Schwimmerschalter bei einer Tauchpumpe ? weiterlesen

Was ist die Förderhöhe bei einer Tauchpumpe?

Tauchpumpen können transportabel sein oder auch stationier eingebaut werden. Die Pumpen werden in die zu fördernde Flüssigkeit eingetaucht und pumpen von dort aus ab. Die Literleistung solcher Pumpen liegt bei etwa 100 l/min bis 2.200 l/min.

Viele Tauchpumpen sind mit einem Tauchpumpen Schwimmschalter ausgerüstet welcher als Trockenlaufschutz oder zur Füllstandsregulierung dient.

Nachfolgend beschäftigen wir uns mit dem Thema Förderhöhe bei Taufpumpen:

Was ist die Förderhöhe bei einer Tauchpumpe? weiterlesen

Was ist der Unterschied zwischen einer Schmutzwasser Tauchpumpe und einer Klarwasser Tauchpumpe?

Bei der Suche nach einer geeigneten Tauchpumpe findet man häufig neben der Schmutzwasser Tauchpumpe die Bezeichnung Klarwasser Tauchpumpe.

Der erste Unterschied zwischen diesen beiden Pumpen ist, dass eine Schmutzwasser Tauchpumpe gegen größere Verunreinigungen wie Schlamm, oder größere Sandkörner unempfindlich ist und diese Partikel ohne Probleme absaugt. Das Wasser wird hierbei aber nicht vollständig entfernt.

Eine Klarwasser Tauchpumpe hingegen entfernt das Wasser bis auf ein paar Millimeter.

Im Folgenden erfahren Sie weitere wichtige Merkmale zu beiden Tauchpumpen
Was ist der Unterschied zwischen einer Schmutzwasser Tauchpumpe und einer Klarwasser Tauchpumpe? weiterlesen

Wie funktioniert eine Schmutzwasser Tauchpumpe?

wie funktioniert eine tauchpumpe erklärung und anleitung

Schmutzwasser Tauchpumpen kommen häufig dann zum Einsatz, wenn der Keller oder andere Räumlichkeiten durch Unwetter mit Wasser vollgelaufen sind.

Man kann aber eine Tauchpumpe auch dafür nutzen, um Wasser von der Regentonne oder dem eigenen Brunnen z.B in ein anderes Gefäß zu pumpen.

In diesem Artikel erläutere ich, wie solch eine Tauchpumpe funktioniert. Zudem gebe ich Ratschläge, wofür eine Schmutzwasserpumpe am häufigsten verwendet wird.

Wie funktioniert eine Schmutzwasser Tauchpumpe? weiterlesen

Worauf sollte ich beim Kauf einer Schmutzwasserpumpe achten?

Wer vor hat eine Schmutzwasserpumpe zu kaufen, steht wie bei vielen anderen Dingen oft vor der Qual der Wahl. Welches Gerät ist das beste für meinen Gebrauch? Auf welche Geräteangaben sollte ich beim Kauf achten?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Modellen, was die Auswahl nach dem richtigen Gerät nicht einfach macht. Schließlich möchte man bei seinem ersten Kauf kein Fehltritt machen.

In diesem Artikel gebe ich Tipps, worauf man beim Kauf einer Schmutzwasserpumpe achten sollte.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Schmutzwasserpumpe achten? weiterlesen